TECHNIK

 
Sonderlöschfahrzeug
Fahrzeugtyp

TroSLF 28/25/10

Baujahr 1988
Zulassung D-CC 224
Funkruf  
Fahrgestell MAN 19.240 F, 4x2
Ausbau Rosenbauer
Beladung
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Wasserringmonitor
  • E-Tauchpumpe
  • Steckleiter
  • Schläuche und Armaturen
  • Messgeräte
  • Lichtmast 2x1500 Watt, ausfahrbar bis 6,5m
  • Werfer manuell vom Aufbaudach oder abgesetzt mit Traggestell
  • Löschwasser 1000l
  • Schaumittel 1500l
  • Pulver 1000kg
  • Pressluftatmer für den Fahrzeugführer
  • 2-Mann-Haspeln
Standort Werkfeuerwehr Henkel
Fahrzeug
Weitere Fotos:
   
           
   

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf letzte Änderung: 27.06.2012